Was ist ein plattenvertrag

Wir möchten eine neue Definition für Kesselplatte vorschlagen: „Boiler Plate: eine Vielzahl von vertraglichen Bestimmungen so wichtig, dass sie in alle gut geschriebenen Verträge aufgenommen werden sollten.” Die Kesselplatte sollte sorgfältig für die jeweilige Transaktion entworfen werden. Entwerfen Sie alle Ihre Vertragsbestimmungen sorgfältig. Ein Schnitt- und Pastenansatz könnte Ihr Unternehmen exponierter machen, als wenn es die Kesselplattenbegriffe vollständig herausgehalten hätte. Boilerplate-Sprache kann auch in vorgefertigten Formbuchstaben vorhanden sein. Die Person, die den Formularbrief sendet, muss dann in der Regel nur ihren Namen am Ende des vorgeschriebenen Grußes und des Körpers hinzufügen. Das Plädoyer von Real Mazon India Ltd – das während des Bieterverfahrens abgesetzt wurde – für einen Aussetzung des Auftrags, der an Rosmerta Technology Ltd. vergeben wurde, lehnte eine Richterbank an, die Sanjay Kishan Kaul und Rajiv Shakdher als nächsten Verhandlungstermin festsaßen. Es gibt zwei Teile der gesetzlichen Bestimmungen. Erstens, welche Gesetze des Staates gelten.

Sie wissen das vielleicht nicht, aber ein Gericht in Florida kann alaska-Gesetz nutzen, um einen Streit zu lösen (dies gilt für alle Staaten). So wird die Festlegung, welches Staatliche Gesetz gelten wird, den Parteien helfen, ihre Rechte im Voraus zu verstehen. Der zweite Teil ist, was Gericht die Parteien zu verwenden. Dies wird in der Regel als „Gerichtsbarkeit” oder „Ort” bezeichnet. In diesem Abschnitt müssen die Parteien ein bestimmtes Gericht zur Beilegung ihrer Streitigkeiten einsetzen. In dieser Hinsicht sollten Sie darauf achten, nicht zuzustimmen, ein Gericht weit weg von Ihrem Geschäftsort zu verwenden. In Amerika ist die allgemeine Regel, dass die unterlegene Partei vor Gericht nicht die Anwaltskosten der siegreichen Partei zahlen muss. Sie können jedoch eine Bestimmung in Ihren Vertrag aufnehmen, die die unterlegene Partei dazu verpflichtet. Wenn Sie eher die andere Seite verklagen, dann können Sie dies einschließen.

Wenn die andere Seite ist wahrscheinlicher, Sie zu verklagen, dann möchten Sie vielleicht nicht dies enthalten. Boilerplate Text, oder einfach Boilerplate, ist jeder geschriebene Text (Kopie), der in neuen Kontexten oder Anwendungen ohne wesentliche Änderungen am Original wiederverwendet werden kann. Der Begriff wird in Bezug auf Aussagen, Verträge und Computercode verwendet und wird in den Medien verwendet, um auf gehacktes oder unoriginelles Schreiben zu verweisen. Diese Bestimmung besagt in der Regel, dass, wenn die Parteien verschiedene Kopien der Vereinbarung unterzeichnen, sie so behandelt werden sollten, als ob sie nur eine Kopie wären. In unserer modernen Geschäftswelt werden jedoch immer mehr Verträge über elektronische Signaturplattformen wie DocuSign und HelloSign unterzeichnet. Daher ist die Gegensprache nicht so wichtig. Es ist jedoch oft eine gute Idee zu sagen, dass die Parteien digitale Signaturen verwenden können und dass digitale und Fotokopien der Vereinbarung wie Originalpapierversionen behandelt werden sollten.

Podziel się